Seite wählen

Das einzig lebenswerte Abenteuer kann für den modernen Menschen nur noch Innen zu finden sein.

Carl Gustav Jung

Schön, bist du da!

Ich freue mich, dass du meine Website besuchst! Und ich freue mich, wenn ich dich unverbindlich bei mir im Eternit-Turm in Niederurnen oder im Atem & Yoga in Mollis begrüssen darf.

"

Über mich und meinen Yoga-Stil

2001 habe ich meine Yogareise unter die Füsse genommen und 2021 bin ich tiefer eingetaucht in die Yogaphilosophie und die unendlichen Weiten des Yogapfades. Über Yoga Nora lasse ich mich auch weiterhin inspirieren und sie bereichert meinen Weg über meine Ausbildung hinaus enorm mit ihrem tiefgründigen, herzlichen und inspirierenden Wesen!

 

Medical Flow

Bei mir findest du einen Vinyasa-Slow-Flow, bei dem deiner Atmung, deinem Beckenboden und deiner Ausrichtung viel Achtsamkeit zukommt. Meine Yogapraxis schenkt dir Stärke und ein mutiges, weiches Herz.

Mir ist wichtig, dass jeder Körper die wohltuende Wirkung von Yoga erfahren darf. Achte deinen Körper, er ist dein Zuhause! Yoga ist für every-body! Sei es dir wert, für dich auf die Matte zu kommen. Deine Seele wird es dir danken.

More about Vinyasa Yoga

 Neben dem sanften, erdenden Yoga biete ich auch Yoga Nidra an – für noch mehr Entspannung

Was ist Yoga Nidra?

 

Yoga Nidra ist eine Meditationstechnik in Rückenlage.

Du erfährst die Stille in dir

Du profitierst von einem sehr hohen Entspannungswert auf körperlicher, geistiger und mentaler Ebene

Du bleibst in einem Zustand klaren Bewusstseins

 

Wirkung

 

Der yogische Schlaf führt dich in den Reichtum des Nichts

Er löst muskuläre Verspannungen

Wirkt positiv auf dein Nerven- und Endokrinsystem

Verbessert deinen Schlaf

Klärt deine Gedanken

Schenkt dir Energie

Was bringe ich mit?

 

Bringe eine kleine Decke oder einen warmen Pullover und warme Socken mit. Zieh dir Kleidung an, die dich nicht einengt. Du liegst gegen 30 Minuten auf der Yoga-Matte auf dem Rücken. Wenn dir dies unbequem ist, bringe ein Schaffell mit, damit du weicher liegst. Wenn du in Rückenlage Schmerzen hast, solltest du noch eine zusätzliche Decke mitbringen, die du dir unter deine Kniekehlen legen kannst.

Nach deiner Anmeldung lasse ich dir gerne noch weitere Informationen zukommen.

Medical Flow?

 

Der Medical Flow ist für ALLE! Für Menschen mit und ohne körperliche Beeinträchtigungen. Aber auch für Schwangere und für frischgebackene Mütter. Um ein Beispiel zu nennen: In der Schwangerschaft ist vorallem das Hormon Relaxin aktiv und macht den Körper besonders flexibel. Du könntest nun ganz leicht in gewisse Yogaposen kommen, die du dir bisher erträumt hast. Der Schein trügt und kann Folgen für deinen Körper nach sich ziehen. Im Medical Flow gehst du achtsam mit deinem Körper und eventuellen Einschränkungen um. Deine Bewegungen sind situativ angepasst. Und dennoch wirkungsvoll! Du stellst einen liebevollen Kontakt zu deinem Körper her und wenn du schwanger bist, seid ihr als Team auf der Matte unschlagbar!

Ablauf

 

Der Medical Flow lässt dich in deine Kraft kommen. Über positive Affirmationen, Meditation und viel Achtsamkeit, wirst du durch mich auf der Matte begleitet. Du wirst durch herzöffnende Asanas/Übungen besser in deine Lungen atmen können und Spannungen im unteren Rücken dürfen sich durch gezielte Bewegungsabfolgen auflösen. Du schaffst in dieser Yogastunde Raum und Weite, Entspannung und Zuversicht. Da es eine Kleingruppe ist, darf ich mir Zeit für dich nehmen.

Vorzüge

 

Der Vinyasa-Medical-Flow, sei es in der Schwangerschaft oder auch im gewöhnlichen Alltag, löst Verspannungen und verbessert dein Körpergefühl. Yoga trägt zur mentalen Entspannung und zum Stressabbau bei und hilft, deine Durchblutung zu verbessern und deine Muskulatur und deinen Beckenboden sanft zu kräftigen.

Yoga-und-Krebs?

 

Yoga-und-Krebs ist eine Yogastunde, die ausschliesslich für Menschen mit Krebserfahrung zur Verfügung steht. Die körperlich und emotional aussergewöhnliche Situation, die viele Veränderungen und Beeinträchtigungen, Sorgen und Ängste mit sich bringt, wird durch mich auf der Yogamatte begleitet. Moderne Krebstherapien können Nebenwirkungen mit sich bringen und manchmal auch länger anhaltende Folgeerscheinungen, die mit Yoga effektiv gelindert werden können, so dass Yoga ein Teil eines aktiven Nebenwirkungsmanagements in der Onkologie sein kann.

 

Wirkung

 

Yoga-und-Krebs hilft, das Gedankenkarussell anzuhalten und Ängste abzubauen. Es hilft, anzunehmen, was nicht zu ändern ist. Yoga-und-Krebs erschafft einen Raum für Gleichgesinnte und setzt bei der Selbstwirksamkeit an. Yoga-und-Krebs hilft dir, Kraft aufzubauen, erhöht deine Beweglichkeit gerade wenn du Narben hast, regt deinen Kreislauf und Lymphfluss an und stärkt insbesondere dein Immunsystem.

Ablauf

 

Erstmal ist es wichtig zu wissen, dass du für Yoga-und-Krebs nicht „gelenkig, flexibel oder sportlich“ zu sein brauchst. Du darfst Yoga-und-Krebs besuchen, so wie du bist. In der Yoga-und-Krebs-Stunde starten wir dann mit einem Immunflow, einer Bewegungsabfolge die dein Immunsystem anregt und deine Lymphe in Fluss bringt. Anschliessend darfst du dich konzentrieren, wir gehen in eine Meditation. Unmittelbar danach folgen schöne Atemübungen, die dein Nervensystem beruhigen und deine Selbstheilungskräfte unterstützen bevor wir dann die Asanas, die Körperübungen machen. Nachdem du mit deinem Körper und deinem Geist und deiner Atmung gearbeitet hast, darfst du dich in einer schönen Endentspannung ausruhen und Kraft tanken für deinen weiteren Weg.

Details zu Yoga-und-Krebs

 

Alle Antworten zu Yoga-und-Krebs im Detail über diesen Link  „Yoga-und-Krebs“ (darauf klicken)

Dein Benefit

Kleinklasse, Hands on

In kleinem Kreis fliessen wir durch die Yogastunde.

Yoga, sagt Patanjali, ist der Zustand der Selbstverwirklichung, den wir erfahren, wenn alle mentale Muster zur Ruhe gekommen sind.

Wer ist Patanjali?

60 Minuten, Eternit-Turm 3. Stock

CHF 20 / Lektion

Herzens-Preise für meine Herzens-Angelegenheit, den Yoga-Spirit weiterzugeben.

Für meine Planung und damit ich auf deine individuelle körperliche Ausgangslage eingehen kann, bitte ich dich um eine vorgängige Anmeldung.

STUNDENPLAN 

Medical Flow, 18.30-19.30, mittwochs

18.1./25.1.

15.2.

1.3./15.3./29.3.

Yoga & Krebs, 18.30-19.30, donnerstags

12.1./26.1.

9.2./23.2.

9.3./23.3.

Yoga Nidra, 9-10, samstags

21.1./18.2./4.3.

 

CHF 25 / Lektion

Der wunderschöne Raum steht mir für individuelle Kurse zur Verfügung.

 

 

Yoga fürs ganze Herz

Möchtest du gern auf die Matte kommen? Ich freue mich auf dich!

"

*NEWS*

Ich freue mich sehr, Teil der „Yoga und Krebs„- Community sein zu dürfen! Als ausgebildete Yoga-und-Krebs-Trainerin und Mitglied bei DGYO begleite ich Menschen auf ihrem Weg durch die Krankheit.

Viele weiterführende Informationen über Yoga-und-Krebs in meinen Stunden unter diesem Link: Yoga-und-Krebs

Lade den Akku deiner Seele ebenso oft auf wie bei deinem Handy

– Anne Gopp

Mein Vinyasa-Slow-Flow unterstützt dich dabei.

Verbinde dich mit deinem Herz.

Slow-Flow, wenn es im Aussen hektisch ist

Yoga wirkt harmonisierend und heilend auf Körper, Geist und Seele. Zahlreiche wissenschaftliche Studien bestätigen diesen Effekt. Die Kombination aus Bewegung, Achtsamkeit, Atem und Meditation erzielt eine tiefgreifende Wirkung auf uns Menschen. Unsere Aufmerksamkeit, die im Alltag „im Aussen“ ist, wird nach „Innen“ gelenkt. Unsere Sinne kommen zur Ruhe. Wir finden zu uns selbst.

Anayata ist die abgewandelte Form von Anahata. Anahata bedeutet auf Sanskrit „unbeschädigt“. Es deutet darauf hin, dass wir in unserem Herzen geborgen und ohne Makel sind.

Adresse

Claudia Gassmann-Tinner

Eternitstrasse 3, Niederurnen